Tuxa

Tuxa (gesprochen Tuscha), geb. 1/2016, Schulterhöhe 45 cm.

Mehr Infos

Info

Geschlecht Hündin
Kategorie Hunde ab 1 Jahr

Beschreibung

Tuxa (gesprochen Tuscha), geb. 1/2016, Schulterhöhe 45 cm. Tuxa ist Typmässig ein Whippet, nur nicht ganz so dünn. Sie ist aus einem städtischen Tierheim zu mir gekommen. Mit Bisswunden und fast verhungert, weil die anderen Hunde dort sie nicht haben fressen lassen. Abgegeben wurde sie dort von ihrer Besitzerin, nachdem sie 3 Jahre mit ihr in einem Appartement gelebt hat. Der Ehemann wollte es so.

Tuxa kannte nichts. Keine anderen Hunde, keine anderen Menschen. Sie wusste demnach auch nicht wie man sich anderen Hunden gegenüber verhält und sie dann in einem städtischen Tierheim in einen Zwinger mit anderen zu packen... Hier brauchte sie eine Woche bis ich sie anfassen durfte, aber auch weil sie Schmerzen hatte. Inzwischen kommt sie auf Zuruf und ich kann sie überall anfassen. Trotzdem sollte Tuxa nur in hundeerfahrene Hände und nicht zu kleinen Kindern. Sie hat hier sehr viel gelernt. Anfangs wurden andere Hunde weggeknurrt, wenn ich Tuxa gestreichelt hab. Das ist alles längst Geschichte. Sie spielt hier inzwischen mit allen anderen Hunden und ist ein wirklich tolles, liebes Mädchen geworden, die jede Streicheleinheit geniesst.

Tuxa ist ein sehr sehr verschmuster Hund, hat aber Angst vor Schmerzen. Zum Beispiel: Impfen. Das geht nur mit Maulkorb. Halsband anlegen, geht ebenfalls nur mit Ruhe. Aber das kann man ja dranlassen. Sie ist ein pfiffiger und irgendwie auch ordentlicher Hund, der abends immer erst rein geht, wenn alle anderen Hunde auch drinnen sind. Sonst läuft sie mit mir mit und sammelt die anderen mit ein. (Es gibt einige, die möchten reingetragen werden....). Sie weist auch Hunde, die Blödsinn machen mal zurecht, denn sie mag es überhaupt nicht, wenn es Streit gibt. Viel Text, aber wenn wir die richtigen Adoptanten finden, die das alles nicht abschreckt, dann bekommen diese einen zauberhaften und eleganten Hund.